Freiwillige Feuerwehr Weinböhla
gegründet 13.06.1902
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte der Bambinifeuerwehr

Nach reichhaltiger Planung und Organisation im Jahr 2010 durch die Kameraden Christin Teucher, Sebastian Rabis und Jens Meusel, war es am 13.01.2011 so weit. Die neugeründete Bambini-Feuerwehr Weinböhla traf sich zum allerersten Dienst. Kameradin Teucher C. und Wehrleiter Häßler E. legten den Eltern die Grundidee nochmals nahe und informierten über die Vorhaben im Jahr 2011. Derweil führten die Kameraden Rabis S. und Meusel J. die aufgeregte Kindermeute durchs Gerätehaus. Vorerst bestand die Bambinifeuerwehr aus 10 Kindern im Alter von 6-10 Jahren. Ziel war und ist es, als eine Art erweiterte Brandschutzerziehung, die Kinder spielerisch an Fragen des Brandschutzes heranzuführen. Dazu treffen sich die Bambinis seitdem 14tägig zum Dienst im Gerätehau der Freiwilligen Feuerwehr Weinböhla.


Bilder vom ersten Dient:


Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü